Reiseprogramme für Gruppen-Studienreisen und Gemeindereisen Botswana

ZUM ONLINE-KATALOG
14 Tage
Vom Kaokoland durch den Etosha-Nationalpark und den Caprivi bis zu den Viktoriafällen in Simbabwe

Preiskategorie IX

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--

Im Süden Botswanas bedeckt die größte zusammenhängende Sandmasse der Erde einen überwiegenden Teil des Landes, die Kalahari, während im Norden die Flüsse Okawango, Kwando, Linyanti und Chobe für eine üppige Vegetation sorgen. Das Okawangodelta, ein Binnendelta und UNESCO-Welterbe, das zu großen Teilen im Kalaharibecken verdunstet, bildet eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas. Der weit ausgedehnte Chobe-Nationalpark weist die höchste Elefantendichte der Welt auf, während die halbtrockene Savannenlandschaft der Makgadikgadi-Pfanne und des Wildreservats Central als dazu kontrastieren. Gastfreundschaft wird in Botswana groß geschrieben, ob in den modernen Städten wie Gaborone und Francistown oder den vielen Dörfern auf dem Land. Weil die Regierung auf einen sanften und umweltfreundlichen Tourismus setzt, ist Botswana eines der schönsten Juwelen und das bestgehütete Geheimnis Afrikas.