Reiseprogramme für Gruppen-Studienreisen und Gemeindereisen Mongolei

ZUM ONLINE-KATALOG
11 Tage
Studien- und Expeditionsreise in das Herz Asiens

Preiskategorie VII

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--

Zentralasien von den über 5000 Meter hohen Gebirgen des Nordens über endlose grüne Hügelländer in der Mitte bis zur Wüste Gobi im Süden und Südosten – die Mongolei als das größte und am dünnsten besiedelte Binnenland der Erde mit dem weltweit höchsten Viehbestand pro Einwohner hat sich nach Jahrzehnten der Abschottung geöffnet. Einst Kern des größten Reiches aller Zeiten unter Dschingis Khan, das sich von Osteuropa bis zum Pazifik und nach Nordindien erstreckte, zeigt das Land mit der Hauptstadt Ulanbaatar und mit zahlreichen buddhistischen Klöstern heute wieder die wunderbaren Zeugnisse vergangener und wiederbelebter Kultur. Freundliche, auf dem Land noch in den traditionellen Filz-Jurten lebende Menschen laden die Besucher zu Rundfahrten ein. Riesige Kamel-, Yak-, Pferde-, Schaf- und Ziegenherden versetzen den Besucher in eine fast biblische Atmosphäre der Natur – und der Ruhe.