Sie sind hier: Home Oekumenische Reisen

Oekumenische Reisen

Oekumenische Reisen für Kirchengemeinden und Gemeindeglieder war die Idee der Frankfurter Stadtkirchen in den 60er Jahren, die zur Gründung von Oekumenischen Studienreisen führte. Ein Reiseveranstalter, der christliche und oekumenische Reisen in die Länder der Bibel anbietet und über eine gewöhnliche Gruppen-Studienreise hinaus den Dialog mit Völkern anderer Kulturen und Religionen fördert.

1978 übernahm Frau Ottilie Völkel die Geschäftsleitung von Oekumenische Reisen und baute den Umfang der Reiseländer und deren Inhalte sukzessive aus. Anfang der 90er Jahre wurde nach dem Konflikt im Golf aus Oekumenische Reisen ECC-Studienreisen – Kirchliches und Kulturelles Reisen. Der Anspruch und das Selbstverständnis, für Kirchengemeinden und Bildungseinrichtungen ein kompetenter Ansprechpartner für oekumenische Reisen zu sein, ist seitdem geblieben. Als einer der ersten kirchlichen Reiseveranstalter setzen wir die Tradition und unsere langjährige Erfahrung für Ihre Gruppen ein.

Unsere Mitarbeiterinnen haben zwischen 10 und 40 Jahre Berufserfahrung mit oekumenischen Reisen und werden Ihre Anfrage kompetent und zeitnah bearbeiten.

Reiseprogrammvorschläge für oekumenische Reisen finden Sie in unserem Online-Katalog. Gerne übersenden wir Ihnen auch die Print-Version des Katalogs.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bei der Organisation Ihrer Oekumenischen Reise unterstützen dürfen und möchten Ihnen schon jetzt eine sorgfältige und gewissenhafte Planung zusagen.

Besuchen Sie die ECC-Fotogalerie

In der ECC-Fotogalerie finden Sie über 5000 Fotos von Gruppen-Studienreisen in viele unserer Reiseziele.

Weitere Stichworte zu Oekumenischen Reisen

Begegnungsreisen, christliche Reisen, biblisches Reisen, Gemeindereisen, Kulturreisen, Pilgerreisen, Gruppenreisen, Mitreisegelegenheit, Einführungsreisen, Chorreisen