Länderinformationen - Irland

Länderinformationen
Drucken

Einreise für Deutsche (Kurzfassung)

Deutsche sind für einen unbegrenzten Aufenthalt visumfrei. Notwendig sind für die Dauer des Aufenthalts gültiger Reisepass (für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ist auch der für die Dauer des Aufenthalts gültige Personalausweis ausreichend).


Als Nachweis des EU-weiten Versicherungsschutzes sollte die Europäische Krankenversicherungskarte mitgeführt werden (eine private Auslandsreisekrankenversicherung wird zusätzlich empfohlen).

Arbeitsaufnahme nach EU-Regelung ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.


Einreise für Österreicher (Kurzfassung)

Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt.

Notwendig ist der mind. für die Dauer des Aufenthalts gültige Reisepass, für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ist auch der mind. für die Dauer des Aufenthalts gültige Personalausweis ausreichend.

Arbeitsaufnahme nach EU-Regelung ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.


Einreise für Schweizer (Kurzfassung)

Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt.

Notwendig ist der mind. für die Dauer des Aufenthalts gültige Reisepass, für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ist auch die mind. für die Dauer des Aufenthalts gültige Identitätskarte ausreichend.

Arbeitsaufnahme nach einem Abkommen zwischen der EU und der Schweiz ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.


Lage

Die Republik Irland nimmt rund 80 Prozent der Fläche der Insel Irland ein. Dazu gehören auch die beiden an der Westküste liegenden Inselgruppen Achill Islands und Aran Islands. Die Republik grenzt im Norden und Nordosten an das britische Nordirland; im Osten bilden die Irische See und der St. Georgskanal und im Süden und Westen der Atlantische Ozean die natürliche Landesgrenze.

Fläche: 70.273 km².

Verwaltungsstruktur: 4 Provinzen (Leinster, Munster, Connacht und Ulster) mit 26 Grafschaften (Counties) und 4 sogenannten County-Boroughs.


Einwohner

Bevölkerung: ca. 4,6 Millionen


Städte:

Dublin/Baile Atha Cliath (Hauptstadt) ca. 525.400

Cork/Corgaigh ca. 119.000

Galway/An Ghaillimh ca. 75.400

Tallaght 71.500

Limerick/Luimneach ca. 56.800

Waterford/Port Laírge ca. 46.800


Sprache

In Irland wird Englisch und Irisch gesprochen.


Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -1 Stunde.

Da auch in Irland Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied bestehen.


Netzspannung

220 Volt Wechselstrom; 50 Hertz.

Man sollte einen Adapter für britische dreipolige Stecker mitnehmen.


Telefon

Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Irland ist 00353.

Von Irland nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041.

Öffentliche Telefone funktionieren mit Telefonkarten. Telefonkarten sind für 10, 15 und 20 Euro erhältlich.


NOTRUFNUMMERN: Polizei, Unfallrettung und Feuerwehr 999 oder 112.

Irish Tourist Assistance Service (ITAS), Tel. 18 90 365 700, E-Mail: info@itas.de, Internet: itas.ie.


Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900/1800 und 3G 2100.

Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Irland von E-Plus, O2, Telekom Deutschland und Vodafone.


Internet

Länderkürzel: .ie

Internet-Cafés gibt es in allen größeren Städten.


Feiertage

Im Jahr 2017:

1. Januar (Neujahr)

17. März (Nationalfeiertag; St. Patrick´s-Tag)

14. April (Karfreitag; ist kein offizieller Feiertag, einige Einrichtungen haben jedoch am Karfreitag geschlossen)

17. April (Ostermontag)

1. Mai (Tag der Arbeit)

25. Dezember (Weihnachten)

26. Dezember (Weihnachten; Stephanstag)


Die folgenden vier Feiertage sind sogenannte "Bankfeiertage":

1. Mai (erster Montag im Mai)

5. Juni (erster Montag im Juni)

7. August (erster Montag im August)

30. Oktober (letzter Montag im Oktober)


Fällt ein Feiertag auf ein Wochenende, wird er am darauffolgenden Montag nachgeholt.

Die Hauptferienzeit geht von Anfang Juli bis Anfang September.


Öffnungszeiten

Banken: Mo bis Fr 9.30/10-16.30 Uhr;

Post: Mo bis Sa 9-13, 14.15-17.30 Uhr (das Hauptpostamt in Dublin hat auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet);

Geschäfte: Mo bis Fr 9-18 Uhr, Sa 9-18 Uhr (Do teilweise bis 20/21 Uhr, große Kaufhäuser haben auch sonntags von 12-17/18 Uhr geöffnet);

Büros: Mo bis Fr 9-17 Uhr;

Pubs: Mo bis Do 10.30-23.30 Uhr, Fr und Sa 10.30-24.30 Uhr, So 12.30-23 Uhr.


Kleidung

Normale europäische Kleidung ist angebracht. Selbst im Sommer sollte man immer auch warme Kleidung mitnehmen. Regenbekleidung ist das ganze Jahr über unbedingt erforderlich.


Delphi Valley
Karte Irland