Aktuelles über Gruppenreisen, Programme und ECC

DÄNEMARK - Neues Gruppen-Reiseprogramm

Dänemark, Gruppen-Kulturreisen, Reiseroute

Dänemark, Gruppen-Kulturreisen

Dänemark, Gruppen-Kulturreisen

Dänemark, Gruppen-Kulturreisen

9 Tage Dänemark
Blauzahn und Hygge - von Wikingern und der Kunst des Glücklichseins

Das kleine Königreich Dänemark ist Dank der Insel Grönland eigentlich ein interkontinentaler Staat, dessen hügelige, flache Landschaft von der letzten Eiszeit geformt wurde. Der Wikingerkönig Gorm der Alte gilt als Begründer des dänischen Staates um das Jahr 950. Sein Sohn Harald Blauzahn ließ sich wenig später taufen und brachte das Christentum ins Land. Während der Kalmarer Union mit Schweden und Norwegen erlebte Dänemark und die gesamte Region im Mittelalter eine Blütezeit. Bis heute verlief die Geschichte der über 7300 km langen, von Nord- und Ostsee umspülten Küstenlinien, dann eher in „ruhigen Bahnen“, was bestimmt auch ein Grund dafür ist, dass hier laut UN-Statistik die glücklichsten Menschen der Welt wohnen. Dafür haben die Dänen das Wort „Hygge“, was so viel wie Wohlbefinden und herzliche Atmosphäre bedeutet. Vielleicht hat Hygge auch mit der Stammtafel der dänischen Könige zu tun, die seit Gorm dem Älteren ohne Unterbrechung über 49 Regenten und 2 Regentinnen bis zu Königin Margarete II aufführt und das dänische Königshaus damit zum ältesten Europas und dem zweitältesten nach Japan macht. Eine Tatsache, die viel zum dänischen Selbstverständnis beiträgt und neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten ein guter Grund ist, unser sympathisches Nachbarland näher kennenzulernen.

Link zum Programm

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Gruppe!

X