Reiseprogramme für Gruppen-Studienreisen und Gemeindereisen

ZUM ONLINE-KATALOG
8 Tage
Kompakt und Preiswert: Höhepunkte der Seidenstraße in Transoxanien

Preiskategorie I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
11 Tage
Auf den Spuren der Seidenstraße

Preiskategorie V

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
15 Tage
Seidenstraßengeschichten in Usbekistan, Turkmenistan und dem Iran

Preiskategorie VII

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--

Was wären Asien und Russland ohne die Perle des Reiches der Mongolen unter Amir Timur? Wohl noch niemand konnte sich dem Zauber von Samarkand entziehen, dem Glanz seiner Medresen, Moscheen und Mausoleen, dem verführerischen Blau des Registans. Die - mit Isfahan - weltschönsten imperialen und religiösen Gebäude mit ihren fayencengeschmückten Giebeln, die wuchtigen Mausoleen, die bestens erhaltenen Relikte eines Weltreiches in Buchara, Samarkand und Schahrisab erfreuen den Studienreisenden und Kunstliebhaber. Die grandiosen Steppen- und Höhenlandschaften, Fauna und Flora in der Heimat der Karakulschafe bringen unvergessliche Impressionen der ewig gleichbleibenden asiatischen Naturlandschaften.

Sehenswürdigkeiten: Auf den Spuren der Seidenstraße: Taschkent, Chast-Imam-Komplex, Urgentsch, Chiwa, Amudarja, Buchara, Avicenna, Kalon-Minarett, Kalon-Moschee, Ulugbek Medrese, Bolo Hauz Moschee, Chor Bakr, Shahrisabs, Serafschan-Berge, Samarkand, Registanplatz, Medrese Ulugbek, Scherdor und tillakori, Bibi Xanom Moschee, Nekropole Shohizinda, Observatorium von Ulugbek, Schnellzug, Taschkent

Sehenswürdigkeiten Seidenstraßengeschichten: Taschkent, Samarkand, Registanplatz, Observatorium von Ulugbek, Shahrisabs, Buchara, Avicenna, Kalon Minarett, Kalon Moschee, Amudarja, Chiwa, usbekisch-turkmenische Grenze bei Dashovuz, Flug nach Ashgabat, Nisa, Mary, Merw, turkmenisch-iranische Grenze bei Serahs/Sarakhs, Mashad, Mausoleum des achten schiitischen Imam, Bojnurd, Bongad e Kavus, Gorgan, Babol, Kaspisches Meer, Noor, Elbur-Gebirge, Haraz-Tal, Teheran