Reiseprogramme für Gruppen-Studienreisen und Gemeindereisen

ZUM ONLINE-KATALOG
5 Tage
Hildegard von Bingen - Universalgelehrte des Mittelalters

Preiskategorie unter I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--

Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters und außergewöhnliche Universalgelehrte ihrer Zeit. Sie wirkte als Äbtissin, Theologin, Mystikerin, Dichterin, Komponistin, Natur- und Heilkundlerin und politische Beraterin. Als erste Ordensfrau predigte sie öffentlich und führte einen umfangreichen Briefwechsel mit Päpsten, Königen, Äbten und anderen hochrangigen Persönlichkeiten, in denen sie kritisierte, Ratschläge erteilte und zu einem Leben nach Gottes Willen mahnte. Sie schrieb theologische Abhandlungen und medizinische Bücher, für die sie bis heute allgemein bekannt ist. 2012 wurde sie von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen und zur Kirchenlehrerin erhoben. Die Reise folgt den Stationen ihres Lebens und der sie begleitenden Landschaft an Rhein und Nahe, wo sie ihr ganzes Leben verbrachte. Geprägt von großer landschaftlicher Schönheit, Weinbergen, mittelalterlichen Burgen und Sagen, gehört das Obere Mittelrheintal seit 2002 zum UNESCO-Welterbe.

Sehenswürdigkeiten und Programmverlauf Hildegard von Bingen: Bingen, Museum am Strom, Burg Klopp, Basilika Sankt Martin, Rupertsberg, Klosterruine Disibodenberg, Oberwesel, Bacharach, Rüdesheim, Seilbahn, Niederwalddenkmal, Abtei St. Hildegard, Wallfahrtskirche St. Hildegard, Boppard, Oberes Mittelrheintal, Deutsches Eck, Basilika Sankt Kastor, Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein, Koblenz, Rochusberg, Hildegard-Forum, Mainz, Dom St. Martin, Gutenberg-Museum