Polen - Reiseprogramme für Gruppen-Kulturreisen und Gemeindereisen

ZUM ONLINE-KATALOG
8 Tage
Kompakt und Preiswert: Das schlesische Breslau und Krakau, die lebendige Kulturmetropole

Preiskategorie unter I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
5 Tage
Krakau - Polens lebendige Kulturmetropole

Preiskategorie unter I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
8 Tage
Via Sacra in der Oberlausitz und Südpolen: Görlitz - Krakau - Riesengebirge - Breslau - Bautzen

Preiskategorie I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
9 Tage
Bus-Studienreise Schlesien - Krakau - Riesengebirge

Preiskategorie I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
9 Tage
Südpolen - Studienreise mit Wanderungen "Breslau - Riesengebirge - Hohe Tatra - Krakau"

Preiskategorie I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
11 Tage
Bus-Studienreise Pommern, Ostseeküste und Masuren

Preiskategorie II

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
11 Tage
Schlesien - Masowien - Masuren - Ostseeküste - Polen umfassend

Preiskategorie III

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
7 Tage
Landwirtschaftliche Reise nach Südpolen

Preiskategorie unter I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--
ZUM ONLINE-KATALOG
9 Tage
Landwirtschaftlich Reise nach Nordpolen

Preiskategorie I

€-Preiskategorien
unter Iunter € 1.000,--
I€ 1.000,-- bis € 1.250,--
II€ 1.250,-- bis € 1.500,--
III€ 1.500,-- bis € 1.750,--
IV€ 1.750,-- bis € 2.000,--
V€ 2.000,-- bis € 2.250,--
VI€ 2.250,-- bis € 2.500,--
VII€ 2.500,-- bis € 3.000,--
VIII€ 3.000,-- bis € 3.500,--
IX€ 3.500,-- bis € 4.000,--
X€ 4.000,-- bis € 4.500,--
XI€ 4.500,-- bis € 5.000,--
über XIüber € 5.000,--

 

Wer in unser schönes, östliches Nachbarland Polen reist und es zu verstehen sucht, muss sich auf Geschichte einlassen. Diese ist kompliziert, auch wenn sie „nur“ etwa 1000 Jahre umfasst. Nationalgefühl und Religiosität vermischen sich hier in besonderer Weise durch die Jahrhunderte. Das Wunder der Abwehr der schwedischen Übermacht durch wenige Mönche und Soldaten im 17.Jh. beim Kloster Tschenstochau schrieb man der Schwarzen Muttergottes zu. Sie wurde im 17.Jh. zur „Königin Polens“. Der Pilgerstrom zu diesem Gnadenort ist nie abgerissen. Auch als Ende des 18.Jhs. bis zum Ende des 1.Weltkriegs im 20.Jh. Polen durch die polnischen Teilungen gänzlich von der Landkarte verschwand, half ihnen der Glaube über diese tiefe Schmach hinweg. Alle Zeiten bis zum heutigen Tag, gerade auch die großen Leidenszeiten durch die deutschen Nationalsozialisten, durch die sowjetischen Kommunisten, die Vertreibung aus der heutigen Ukraine und die Umsiedlung an andere Orte hat die polnische Wertegemeinschaft wunderbarerweise überstanden.

Reiserouten, Vorschläge und Sehenswürdigkeiten für Ihre Gruppen-Kulturreise nach Polen im Überblick

Polens lebendige Kulturmetropole: Krakau, Wawel, Wawel-Kathedrale, polnisches Nationalheiligtum, Marktplatz, Rynek Glowny, Tuchhallen, Marienkirche, Hochaltar von Veit Stoß, Jagiellonen-Universität, Collegium Maius, jüdisches Viertel, Kazimierz, Remuh-Friedhof, Restaurant Klezmer Hois, Ausstellung „Krakau – Die Okkupationszeit, Emaillefabrik Oskar Schindler, Auschwitz, Birkenau, Holocaust-Gedenkstätte, Wieliczka, Salzbergwerk, Kapelle der seligen Kunigunde, Nowa Huta, Zentrums-Siedlung, Kirche Arche Gottes.

Via Sacra in der Oberlausitz und Südpolen: Görlitz – Krakau – Riesengebirge – Breslau – Bautzen: Kulturhistorische und sakrale Orte in der Oberlausitz und Schlesien, Brieg, Schloss Brieg, Lubliniec, Oppeln, Auschwitz, Birkenau, Holocaust-Gedenkstätte, Wawel, Wawel-Kathedrale, polnisches Nationalheiligtum, Marktplatz, Rynek Glowny, Tuchhallen, Marienkirche, Hochaltar von Veit Stoß, Jagiellonen-Universität, Collegium Maius, jüdisches Viertel, Kazimierz, Remuh-Friedhof, Restaurant Ariel, Wieliczka, Salzbergwerk, Kapelle der seligen Kunigunde, Riesengebirge, Schweidnitz, Swidnicwe, evangelische Friedenskirche, Krummhübel, Karpacz, Wangkirche, Agentendorf, Jagniatkow, Haus Wiesenstein, Gerhard Hauptmann, Aula Leopoldina, Jahrhunderthalle, Alte Wasserkunst.

Bus-Studienriese Schlesien – Krakau – Riesengebirge: Breslau, Aula Leopoldina, Jahrhunderthalle, Oppeln, Opole, Tschenstochau, Gnadenbild Schwarze Madonna, Hohe Tatra, Nationalpark Hohe Tatra, Zakopane, Goralen-Holzhäuser, Pieniny-Nationalpark, Floßfahrt auf dem Dunajec, Dunajec-Schlucht, Wawel, Wawel-Kathedrale, polnisches Nationalheiligtum, Marktplatz, Rynek Glowny, Tuchhallen, Marienkirche, Hochaltar von Veit Stoß, Jagiellonen-Universität, Collegium Maius, jüdisches Viertel, Kazimierz, Remuh-Friedhof, Restaurant Ariel, Nowa Huta, Zentrums-Siedlung, Kirche Arche Gottes, Tyniec, Benediktiner-Abtei, Wieliczka, Salzbergwerk, Kapelle der seligen Kunigunde, Auschwitz, Birkenau, Holocaust-Gedenkstätte, Schweidnitz, Swidnicwe, evangelische Friedenskirche, Krummhübel, Karpacz, Wangkirche, Agentendorf, Jagniatkow, Haus Wiesenstein, Gerhard Hauptmann, Hirschberg, Jelenia Gora, „Gnadenkirche“ in Schlesien.

Studienreise mit Wanderungen „Breslau – Riesengebirge - Hohe Tatra – Krakau“: Görlitz, Kliczkow, Klitschdorf, Großer Ring, Aula Leopoldina, Karkonoski-Nationalpark, Schneekoppe, Wanderung Teichbaude, Samotnia, Krummhübel, Karpacz, Wangkirche, Agentendorf, Jagniatkow, Haus Wiesenstein, Gerhard Hauptmann, Oppeln, Opole, Tschenstochau, Gnadenbild Schwarze Madonna, Hohe Tatra, Nationalpark Hohe Tatra, Zakopane, Goralen-Holzhäuser, Pieniny-Nationalpark, Dunajec-Schlucht, Wanderung „Drei Kronen“, Trzy Korony, Auschwitz, Birkenau, Holocaust-Gedenkstätte, Wieliczka, Salzbergwerk, Kapelle der seligen Kunigunde, Krakau, Wawel, Wawel-Hügel, Wawel-Kathedrale, polnisches Nationalheiligtum, Marktplatz, Rynek Glowny, Tuchhallen, Marienkirche, Hochaltar von Veit Stoß, Jagiellonen-Universität, Collegium Maius, jüdisches Viertel, Kazimierz, Remuh-Friedhof, Restaurant Ariel, Bautzen, Alte Wasserkunst.

Bus-Studienreise Pommern, Ostseeküste und Masuren: Auf den Spuren des Deutschen Ordens und von Nikolaus Kopernikus im ehemaligen Pommern und Ostpreußen, stolze Hansestädte und großartige Backsteingotik, Hansestadt Stettin, Szczecin, Hakenterrasse, Kathedrale St. Jakob, Kaschuben, Kaschubische Schweiz, Kaschubei, Hansestadt Danzig, Danzig, Museum der Gewerkschaft Solidarnosc, Altstädter Rathaus, Marienkirche Danzig, Langer Markt, Krantor, Seebad Zoppot, Sopot, Oliva-Kathedrale, Kaschubische Schweiz, Schloss Krockow, UNESCO Biosphärenreservat Slowinski Nationalpark, Elektrowagen zu den Wanderdünen, Ostsee, Kartuzy, Karthäuserkloster Marienparadies, Kaschubischer Folkloreabend, Marienburg, Malbork, Festung des Deutschen Ordens, Backsteinarchitektur, Hochmeisterpalast, Allenstein, Olsztyn, Ermland, Hohenstein, Olsztynek, Weichselland, Wallfahrtsort Heilige Linde, Swieta Lipka, Rastenburg, Ketrzyn, Wolfschanze, Hauptquartier Hitlers, Bunkerstadt, „Salon Dönhoff“,  Schifffahrt auf der Masurische Seenplatte, Nikolaiken, Mikokajki, Stakenkahnfahrt auf der Kruttyna, Krutynia, Johannesburger Heide, Puszcza Piska, Ernst-Wiechert-Gedächtnisstube, Thorn, Torun, Deutschordensritter, Abendessen im altpolnischen Restaurant, Nikolaus Kopernikus, Weichsel, Biskupin, Gnesen, Gniezno, Dom mit Bronzetür aus dem 12. Jh., Posen, Poznan, Renaissance-Rathaus, Dziallynski-Palais. Palais Gorkas.

Schlesien – Masowien – Masuren - Ostseeküste, Polen umfassend: Breslau, Aula Leopoldina, Jahrhunderthalle, Riesengebirge, Schweidnitz, Swidnicwe, evangelische Friedenskirche, Krummhübel, Karpacz, Wangkirche, Agentendorf, Jagniatkow, Haus Wiesenstein, Gerhard Hauptmann, Oppeln, Opole, Tschenstochau, Gnadenbild Schwarze Madonna, Krakau, Wawel, Wawel-Kathedrale, polnisches Nationalheiligtum, Marktplatz, Rynek Glowny, Tuchhallen, Marienkirche, Hochaltar von Veit Stoß, Jagiellonen-Universität, Collegium Maius, jüdisches Viertel, Kazimierz, Remuh-Friedhof, Restaurant Ariel, Sandomierz, Weichsel, Kazimierz Dolny, Warschau, Barbakane, Altstädter und Neustädter Markt, Denkmal des Warschauer Aufstandes, Gedenkstätte von Pfarrer Popieluszko, Jüdisches Museum, Schifffahrt auf der Masurische Seenplatte, Nikolaiken, Mikokajki, Johannesburger Heide, Rastenburg, Ketrzyn, Wolfschanze, Hauptquartier Hitlers, Wallfahrtsort Heilige Linde, Swieta Lipka, Rastenburg,  Ketrzyn, Allenstein, Olsztyn, Ermland, Marienburg, Malbork, Festung des Deutschen Ordens, Backsteinarchitektur, Hochmeisterpalast, Ostseebad Zoppot, Sopot, Hansestadt Danzig, Museum der Gewerkschaft Solidarnosc, Altstädter Rathaus, Marienkirche Danzig, Langer Markt, Krantor, Seebad Zoppot, Sopot, Oliva-Kathedrale, Kaschuben, Kaschubische Schweiz, Kaschubei, Kaschubischer Folkloreabend.

X