Aktuelles über Gruppenreisen, Programme und ECC

Frühjahrs-Update zu ECC und unseren Reisen

Sehr geehrte Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter,
liebe Reisefreundinnen und Reisefreunde,
 
ich möchte mich heute im schon etwas fortgeschrittenen Jahr wieder bei Ihnen melden und hoffe sehr, dass es Ihnen im anhaltenden Lockdown gut geht! Nachfolgender Überblick gibt Ihnen ein Update zu ECC und unseren Reiseplanungen für 2021 und 2022.
 
Unternehmungen und Stand der Dinge bei ECC 

  • Wir sind weiterhin für Sie da, nach wie vor zeitlich reduziert, so wie in den letzten 12 Monaten. Frau Evtimova, Frau Langen, Frau Matheis und Frau von Hagen sind jeweils an einem Tag in der Woche im Büro bzw. im Homeoffice. Das Büro ist aber grundsätzlich jeden Tag besetzt.
  • Wir erstellen unverändert Programme und Reiseangebote für Sie bzw. buchen die 2020 und 2021 abgesagten Reisen ins laufende bzw.  kommende Jahr um.
  • Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Deutschlandkatalog bei Ihnen so gut angekommen ist und wir für 2021 und 2022 schon die ersten Angebote und Buchungen machen konnten. Drei neue Programme sind in der Zwischenzeit fertiggestellt, die wir zusammen mit allen anderen Programmen in der nächsten Woche per Newsletter vorstellen möchten.
  • Unsere Länderspezialistinnen und -spezialisten für die Deutschlandreisen sind Tina Beil, Adriane Dolce und Hans Rassek. Frau Beil arbeitet seit 30 Jahren in der Reiseveranstaltung von Gruppenreisen (früher auch lange Zeit bei ECC) und ist Ansprechpartnerin für die Reisen in Süddeutschland. Frau Dolce ist Gästeführerin und Incoming Spezialistin und arbeitet seit über 30 Jahren im Fremdenverkehr. Sie ist für die Reisen in Hessen, Rheinland-Pfalz, NRW, Niedersachsen zuständig. Herr Rassek, der Ehemann von Frau Beil, war 40 Jahre in der Reiseveranstaltung tätig und ist unser Spezialist für Hessen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Ich freue mich sehr, dass die drei „Neuen“ ECC verstärken und unsere Kompetenzen erweitern.
  • Neue Gruppenreiseprogramme nach Wales und Dänemark stellen wir in den nächsten Tagen im Webseiten-Ticker bzw. im WEB-Katalog Europa vor.
  • Auf unserer Webseite gab es während der letzten Monate zahlreiche inhaltliche und optische Aktualisierungen/Ergänzungen sowie ein umfassenden technisches Updates und Hintergrundbearbeitungen.
  • Auch im Bereich Social-Media haben wir „aufgerüstet“ und posten neben Facebook und Youtube jetzt auch kräftig auf Instagram, Pinterest und LinkedIn. Über Ihre Abonnierungen und Verlinkungen würden wir uns sehr freuen.
  • Unsere ECC-interne Software und Hardware ist aktualisiert und auf dem aktuellsten und modernsten Stand.

Wiederaufnahme der Reisen im Herbst 2021

  • Wir gehen fest davon aus, dass die ersten Gruppenreisen innerhalb der EU im Spätsommer und Herbst 2021 durchgeführt werden dürfen und können.
  • Neben den Ländern innerhalb der Europäischen Union sollten im Herbst auch schon Reisen nach Israel möglich sein.
  • Die geplanten Informationsreisen für den Herbst möchten wir gerne durchführen, würden dies aber sehr kurzfristig entscheiden. Dennoch möchten wir Sie bitten, Ihr Interesse frühzeitig zu bekunden. Das würde unsere Planungen sehr unterstützen.

  Situation bei unseren Partnern

  • Mit den Partneragenturen, Hotels und Guides sind wir weiterhin in ständigen Kontakt und bearbeiten die umgebuchten Reisen für den Herbst und das nächste Jahr. Aufgrund von Kurzarbeit und den mancherorts andauernden bzw. wiederkehrenden Corona-Einschränkungen sowie vorübergehenden Schließungen dauert die Bearbeitung länger.  

Ich wünsche Ihnen ein frohes, gesegnetes Osterfest und weiterhin Geduld, bis wir den Reisefreuden wieder entgegensehen können. Bleiben Sie gesund und behütet.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Guido Völkel

X