Aktuelles über Gruppenreisen, Programme und ECC

KAPPADOKIEN - Neues Reiseprogramm

Reiseroute Kappadokien und Hattuscha

Tuffstein-Landschaft in Kappadokien

Hattuscha, Hauptstadt der Hethiter

Höhlenkirche in Kappadokien

8 Tage Kappadokien
Hethiter-Metropole Hattuscha und Tuffstein-Faszination Kappadokien

Die Hethiter waren es, die über eineinhalb Jahrhunderte Angstgegner der Römer blieben. Noch heute steht man staunend zwischen den Ruinen ihrer königlichen Städte inmitten grandioser Felslandschaften. Diese Landschaften aus weißem Kalk und Tuff mit ihren charakteristischen Spitzkegeln aus festem Vulkangestein sind weltweit nahezu einmalig. Sie nehmen es an Pittoreskheit auf mit den Naturwundern der großen Canyons Nord- und Südamerikas. Tausende von Höhlenwohnungen und hunderte von Höhlenkirchen zeugen von uralter Besiedelung und tiefer Reliogiosität. Von herausragender Bronzezeitkultur vorbei an den steinernen Prozessionen heidnischer Götterwelten. Von den Bauwerken des Römischen Reiches zu den Geburtsstätten des Christentums auf den Spuren des Apostels Paulus, bis hin zu osmanischen Dörfern und Moscheen – die Besucher erleben eine Schatzkiste von Natur und Zivilisation.

Link zum Programm

Selbstverständlich passen wir unser Programm auch Ihren eigenen Wünschen an und beraten Sie gerne bei Ihrer Gruppenreise in die Türkei

X